Ausbildung und Akademiestudium

Die Macromedia Akademie, die von den verschiedenen Bundesländern als Berufsfachschule, Berufskolleg bzw. Berufsakademie anerkannt ist, führt deutschlandweit überbetriebliche Ausbildungen für die Medien-, Werbe-, Sport-, Event- und IT- Branche durch. An den meisten Standorten sind die Teilnehmer auch Bafög-Berechtigt, falls die individuellen Voraussetzungen gegeben sind.
 
Eine Ausbildung an der Macromedia Akademie ist für Schulabgänger mit Mittlerer Reife oder Abitur ein sicherer Weg in eine spannende Berufswelt mit staatlichem IHK-Abschluss. Die Erfolgsquote der Absolventen bei der Abschlussprüfung liegt stets zwischen 92 und 100 Prozent.
 
Die Macromedia Akademie pflegt enge Kontakte zur Branche. Macromedia-Absolventen sind nach der fundierten Ausbildung und einem je nach Ausbildung 12 - 18-monatigen Praktikum als kreative und produktiv einsetzbare Fachkräfte gefragt.

Studieren ohne Abitur – mit Macromedia Diploma ein Bachelor Abschluss machen

Im Rahmen einer Kooperation mit der britischen University of Bradford kann man optional im Rahmen eines erfolgreich abgeschlossenen Akademiestudiums nach 2 Jahren an der Macromedia Akademie nach England wechseln. Dort erwirbt man nach einem weiteren Studienjahr den Abschluss Bachelor of Science. Ein ähnliches Model gibt es mit der University of Westminster ohne nach England zu wechseln.

Informieren Sie sich über Ausbildung und Akademiestudium an der Macromedia Akademie unter www.macromedia-ausbildung.de.