Donnerstag | 15. November 2018

AUSBILDUNG UND STUDIUM ZUM AUSPROBIEREN: MACROMEDIA FUTUREDAY AM 23. FEBRUAR


Topnews

Am Samstag, den 23. Februar 2019 lädt die Macromedia Akademie zum FutureDay an die Campus in München, Stuttgart, Hamburg und Köln ein.


In kostenlosen Workshops können Schüler und Schülerinnen der Abschlussjahrgänge herausfinden, welche Ausbildungen und Studiengänge zu ihren Talenten passen. Eltern sind ebenfalls herzlich willkommen und können sich zum Thema Berufsorientierung in Zeiten von Digitalisierung und Globalisierung informieren und austauschen.

Was macht ein Designer? Was lernt ein Mediengestalter Bild und Ton? Welche Berufschancen hat man im Bereich Sport und Fitness? Und warum ist Game Designer längst ein ernst zu nehmender Beruf geworden? In den vier verschiedenen Workshops sind unsere Azubis auch mit dabei und Interessierte können sich mit Ihnen austauschen. Eintritt und Verpflegung ist frei – auch für Freunde und Familie.

Jetzt informieren und Plätze sichern unter: www.macromedia-ausbildung.de/futureday

Die Workshops beim FutureDay im Überblick:

  • Design für kreative Köpfe. Für Mediengestalter Digital und Print sowie Design Studium
  • Augen auf. Ohren auf. Für Mediengestalter Bild und Ton
  • Manager der Zukunft. Für alle kaufmännischen Berufe im Bereich Marketing, Events, Sport und Fitness
  • Your Game. Your Rules. Für Fachinformatiker und Game Design and Development

 

 

Für alle, die einen Bachelorabschluss anstreben, gibt es ebenfalls umfassende Infos direkt beim FutureDay. Denn durch die Zusammenarbeit mit der Hochschule Macromedia kannst Du an der Macromedia Akademie eine Ausbildung mit einem anerkannten Bachelor-Abschluss kombinieren. So sicherst Du Dir einen bestmöglichen Start ins Berufsleben und ausgezeichnete Karrierechancen.

Alle Details zum Event wie Programm, Workshops, Adressen gibt es hier


Macromedia FutureDay am 23. Februar 2019 in München, Stuttgart, Köln und Hamburg. Ausbildung und Studium zum Ausprobieren

Macromedia Akademie zum anfassen. Teilnehmer am FutureDay können den Campus erkunden und sich mit Azubis austauschen

Gute Laune ist Programm: In Workshops finden Schülerinnen und Schüler heraus, wo ihre Talente liegen